Endspurt für das Jahr 2019

Es wird vorweihnachtlich in Ostfriesland und auch in der Praxis und es wird Zeit zum Jahresabschluss etwas zu entschleunigen. 

Ca. 16.000 km bin ich in diesem Jahr zu Terminen in Ostfriesland und umzu per Auto unterwegs gewesen , in 449 Terminen durfte ich Teams und Einzelpersonen in Supervisionsprozessen, Coachings oder Seminaren begleiten. 2019 war ein ausgefülltes und und intensives Arbeitsjahr. Wir haben zusammen einiges bewegt, viel reflektiert , gelöst, auf den Weg gebracht, entdramatisiert, erkannt, verändert, weiter entwickelt, erleichtert, ausbalanciert, enttabuisiert oder geklärt und aus dem was nicht gelungen ist, haben wir gelernt. Ich blicke dankbar auf dieses Jahr und die vielfältigen Arbeitsprozesse zurück. 

Das kommende berufliche Jahr ist vorbereitet. Meine Kapazitäten für 2020 sind vergeben. Etwas Platz habe ich noch im Kalender für Supervisionen und Coachingprozesse vor Ort in meiner Praxis. 

Ich wünsche Ihnen eine schöne Vorweihnachtszeit und auch ein bisschen Entschleunigung zum Jahresende. Vielleicht nehmen auch Sie sich etwas Zeit um mit Wertschätzung auf Ihr berufliches Jahr zu schauen und vor allem auf das, was Ihnen ganz besonders in diesem Jahr gelungen ist. 

Tino Schwarz